Train a vapeur
   

Vereinsreise 2018 mit dem "Vapeur sur Tavannes"

Sonntag 19. August 2018

   
   

Die Anreise nach Pré-Petititjean war auch für Eisenbahnprofis nicht ganz so einfach. Mehr dazu unten im Reisebericht des Präsidenten. Hier nur ein Stichwort: Flügelzug.

In Pré-Petititjean wartete der Dampfzug schon auf die Fotografen.

Einsteigen bitte und Platz nehmen. Bald geht’s los.

Während Andreas die Speisekarte studiert, wird in der Küche fleissig gearbeitet.

Zwischen Le Noirmont  und Tramelan geniesst Franz das hervorragende Essen.

In Tavannes wird die Lok umgestellt und geschmiert.

Zeit für ein paar Impressionen:

  

Schon wieder auf dem Rückweg.

Während die einen den Aufenthalt auf der Plattform geniessen, pflegen andere Bargespräche.

Schon viel zu bald hiess es Abschied zu nehmen. Überigens: Das C. P. auf der Lok bedeutet nicht etwa Ciccardini Peter.

  

Alle Ausflugteilnehmer danken den Organisatoren für den schönen Tag.

   

Mehr Details zur Reise findest Du im

Reisebericht des Präsidenten als pdf